Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Informations-Forum für den -Kettenöler
Ab sofort bitte alle neuen Beiträge und Antworten in das neue Forum!!!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 705 mal aufgerufen
 Bauteile mechanisch
pierre Offline

Anfänger

Beiträge: 17

19.05.2003 14:07
Sensormagnet antworten

Hallo,

hab eben mal die Teileliste des McCoi durchgesehen. Hätte da noch einen Hinweis:
Bei meinem Bausatz war damals (vor zwei Jahren) kein Sensormagnet mit bei. Hab mir dann bei Con*** den stärksten besorgt den die hatten. Leider war der zu stark Text . Ich hatte den Rheed-Schalter nur mit nem normalen Multimeter getestet, funzte auch tadellos, jedesmal wenn der magnet vorbeikam schaltete der Rheed, alles gut soweit.
Leider konnte ich den McCoi einstellen wie ich wollte, das Teil flutete mir richtiggehend die Kette. Bei der fehlersuche fiel mir dann auf, dass die Rheed-LED jedesmal zweimal blinkte, wenn der magnet vorbeikam.
Erklärung: der starke Magnet hatte zwei Magnetfeldkeulen und aktivierte den Rheedschalter einmal bei Annäherung und das zweite mal beim entfernen. magnet gewechselt, alles gut

pierre

webmaster Offline

Elektronik-Guru


Beiträge: 218

19.05.2003 15:08
#2 RE:Sensormagnet antworten

Das ist nur teilweise richtig!
Es kommt auf die Bauform des Magneten an!!! Ein Stabmagnet hat zwei Magnetfelder, die den Reed ansprechen. Ein runder Magnet tut das nicht,...
Gut geschmiert ist halb gewonnen

pierre Offline

Anfänger

Beiträge: 17

19.05.2003 15:42
#3 RE:Sensormagnet antworten

Hallo Steffen,

tut mir leid, es war ein runder!!!!!!!!!
Und mit der LED konnte ich definitiv feststellen, dass der den Rheed zweimal schaltete. Hab dann nen Stabmagneten normaler Ausführung so eingebaut, dass er quasi paralell zum Rheed steht beim schalten . Seit dem keine Probleme mehr.

pierre

webmaster Offline

Elektronik-Guru


Beiträge: 218

19.05.2003 15:46
#4 RE:Sensormagnet antworten


Die Welt ist schon komisch, oder?! Da hatte ich so viele Magnete ausprobiert,...

Egal, wichtig ist, dass es funktioniert!!!!

Wobei es mich schon wundert, dass überhaupt 2x geschaltet wurde. Denn in der Programmierung ist ein Parameter drin, der gerade eine Doppelschaltung in einem bestimmten Zeitrahmen verhindern soll... EGAL! Hauptsache es geht!
Gut geschmiert ist halb gewonnen

pierre Offline

Anfänger

Beiträge: 17

19.05.2003 16:21
#5 RE:Sensormagnet antworten

Du machst misch fettisch!!!!!!!!!!!!! Da ist tatsächlich sowas drin?????????? AHHHHHHHH ich werd noch wahnsinnig, wieso find ausgrechnet ich elektronischer Volldepp immer wieder etwas, was nicht so tut wie es soll??????????

Egal, wie du schon geschrieben hast, es funzt ja (hoff ich doch).
Vielleicht hätte ich das teil doch nicht selber programmieren sollen

pierre

Werner Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 40

19.05.2003 16:50
#6 RE:Sensormagnet antworten

Hallo Steffen,

Du hast Die Antwort schon gegeben...

> der gerade eine Doppelschaltung in einem bestimmten Zeitrahmen verhindern soll...

der Zeitrahmen muß so gewählt sein, das bei Vmax nicht ein Impuls verschluckt wird. Beim manuellen austesten mit einem Rundmagnet ist die Sperrzeit mit Sicherheit bereits abgelaufen, wenn der zweiten Impuls kommt.

Ciao,
Werner

pierre Offline

Anfänger

Beiträge: 17

20.05.2003 09:05
#7 RE:Sensormagnet antworten

Hallo Werner,

na da bin ich aber beruhigt

pierre

Willibald Offline

Gast

Beiträge: 1

26.05.2003 13:14
#8 RE:Sensormagnet antworten

Moin,
das Prob kann auch damit zusammenhängen, dass der reedschalter nur an seinen Enden empfindlich ist.
Wirkt das Magnetfeld in der Mitte des Schalters kann es sogar sein, dass er überhaupt nicht reagiert.
Wenn nun der Reed so angebracht ist, dass der Magnet in seiner Umlaufbahn den Schalter quasi axial
überfliegt, kann es passieren, dass er zweimal schaltet.
Liegt der Reedschalter exakt mit einem seiner Enden über der Magnetumlaufbahn kann man bis zu 3 cm
Luftspalt haben und er reagiert dennoch.

Probiert es mal aus.

Gruss Willi

 Sprung  
http://www.mccoi.de
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen