Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Informations-Forum für den -Kettenöler
Ab sofort bitte alle neuen Beiträge und Antworten in das neue Forum!!!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Bauteile elektronisch
Ray Offline

Anfänger


Beiträge: 8

16.05.2003 07:21
Reed mag nicht!! antworten

Hallo,

nachdem ich gestern bis in die Puppen damit beschäftigt war den Mccoi an meine Tiger
zu schrauben , tut sich jetzt ein Problem auf.
Der Reedschalter verweigert mir den Dienst !
Ich habe natürlich zuvor die Schaltung komplett getestet und Sie hat auch funktioniern .

Wenn ich direkt auf der Platiene die 2 Reedkontakte kurzschließe dann geht die Leuchtdiode
im Servicemod aus, jedoch nicht mit dem Reedschalter auch wenn ich den Magnet direkt drauflege !

Sind vieleicht meine Kabel zu lang, ca 2m bis zum Forderrad (da habe ich bereits nen Magneten von
meinem Sigma) oder ist der Kabelquerschnitt zu groß (1mm²) oder vieleicht auch beides .

Für einen hilfreichen Tipp währe ich uuuuunendlich dankbar !!

Gruß Ray

PS: noch ne frage: verbraucht der Mccoi im Ruhezustand auch Strom oder
ist es radsam ihn an geschaldenes Plus zu hängen??

Patric Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 34

16.05.2003 08:27
#2 RE:Reed mag nicht!! antworten

Hallo Ray,
ist es ein Kabelbruch von der Leitung
Kalte Lötstelle
Hast du den Schlauch schon über den Reed
Oder Reed verbrutzelt
Ich tippe auf die Lötung am Reed denn die Kontakte sind sehr klein und wenn
der Schlauch drüber ist siehst du nicht ob die Lötstellen gehalten haben!!
Der McCoi braucht nur minimal Ruhestrom habe ihn aber an Strompfad 15
angeschlossen (Zündung).Denn was nicht an ist kann im Stand auch keine Fehler machen!!
Gruss
Patric

Jensner Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 28

16.05.2003 09:12
#3 RE:Reed mag nicht!! antworten

Hi Ray,

stell Dir vor, ich hatte genau dasselbe Problemchen.
Alles fertig incl. Schrumpfschlauch, dann plözlich´n Wackler am Reed .......
Grund dafür war eine ständig wieder brechende Lötstelle am Reed.
Ich habe dann solange dran rumgelötet, bis das Teil komplett tot war.
Fazit: In Elektonikladen rein, anderen Reed schon mit nem Kabel dran und vergossen, Kabel mit meiner Leitung verbunden, alles wieder OK.
Naja ... bis gestern, siehe meinen http://211350.homepagemodules.de/topic.p...&forum=11738036 Link.
Gruß Jensner

PS: Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!

Ray Offline

Anfänger


Beiträge: 8

16.05.2003 09:51
#4 RE:Reed mag nicht!! antworten

Hallo Jensner und Patric,

danke, das mit der Lötstelle am Reed ist ne gute Idee, werde ich heut noch nachprüfen!

Melde mich wieder ob`s das war.

Gruß Ray

Sigma Offline

Anfänger

Beiträge: 6

16.05.2003 14:31
#5 RE:Reed mag nicht!! antworten

Noch mal was zum Reed was zu Fehlern führen kann. Habe es bei mir am Sigma gemerkt. Die Km Anzeige ist bei langsamer Geschwindigkeit gesprungen so zwischen 30 und 60 KMH. Der Fehler war das bei meinem ersten Anbau der Magnet längs über den Reed gelaufen ist. Da macht das Ding eventuell zwei Impulse oder er prellt. Was weiß ich. Solange der Magnet im rechten Winkel über den Reed geht funzt das ordentlich. Nur mal so nebenbei bemerkt.

Ray Offline

Anfänger


Beiträge: 8

17.05.2003 17:46
#6 RE:Reed mag nicht!! antworten

Hallo,

habe den Reed jetzt kontrolliert siehe da es war tatsächlich ein Kabel abgerissen!!
(warum bin ich da denn nicht selbst drauf gekommen ?!)

Kabel richtig angelötet, Red montiert und jetzt funzt alles !
Jetzt muß ich ihn noch richtig einstellen, dann kanns ab in UUURRRLLLAAAUUUBBB gehen
.


Gruß Ray

 Sprung  
http://www.mccoi.de
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen