Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Informations-Forum für den -Kettenöler
Ab sofort bitte alle neuen Beiträge und Antworten in das neue Forum!!!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 940 mal aufgerufen
 McCoi-Erfahrungen mit neuer McCoi-Pumpe
Jensner Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 28

12.05.2003 21:30
Welches Öl nehmen ???? antworten

Hallo Leute,

Nachdem ich nun kurz davor bin, meinen McCoi an meine silbrig glänzende neue Varadero zu montieren [hechlhechl ], kommt mir eine nicht ganz unwichtige Frage in den Sinn ......

>>>>>> WELCHES ÖL SOLL ICH ÜBERHAUPT NEHMEN ??????? <<<<<<<

Wer kann mir nen Tip geben?
Ich hab in diversen anderen Foren schon etwas von vollsynthetischem Stihl Kettensägenöl gelesen.
Ist das sinnvoll oder doch etwas zu zäääähhhhhhh..... ????

Gruß Jensner

PS: Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!

triplefrank Offline

Anfänger

Beiträge: 2

13.05.2003 09:18
#2 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hallo,
ich kann von meiner Seite nur das Stihl-Öl empfehlen.
Hat genau die richtige Konsistenz und saut deshalb auch nichts ein.
Gruß
Frank

Jensner Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 28

14.05.2003 14:24
#3 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Sonst keine Tips
Würde mich echt freuhen, wenn ich irgendwelche Alternativen erfahren könnte ....
Also bitte , lasst mich nicht dumm sterben ....
Gruß Jensner

PS: Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!

Ray Offline

Anfänger


Beiträge: 8

14.05.2003 16:39
#4 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hallo Jensner,

es muß ja nicht unbedingt Stihl draufstehen !
Es sollte eben mineralisch oder syntetisch oder beides sein.
Nur Bio oder Pflanzlich sollte nicht draufstehen ,
wegen dem verharzen, manche kreifen auch die O-Ringe in der
Kette an !
Es sollte so ein ..kettenöl sein wegen den Haftadditieven (schreibt sich das so)
die verhindern daß, das Öl gleich auch deine Felge schleudert .


Gruß Ray

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

14.05.2003 21:42
#5 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hallo Jungs

Also ich suche auch schon über 2 Wochen in allen Baumärkten (in der Pfalz)nach
diesem Stihlkettenöl, aber die haben alle nur noch das Bioöl (sch... Umweltschutz).
Werde mal noch zu einem Landmaschinenhändler fahren vieleicht hat der ja den guten "Tropfen".

Tschau Flocke

Jensner Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 28

15.05.2003 07:40
#6 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

kann ich nur bestätigen....

Ich hab jetzt mal im Internet nach Stihl-Handlern in meiner Nähe gesucht Stihl Händler-Suche und bin mal gespannt ob die das Öl haben.
Wenn nicht, bin ich mit meinem Latain am Ende .....

Gruß Jensner
Gruß Jensner

PS: Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!

webmaster Offline

Elektronik-Guru


Beiträge: 218

15.05.2003 08:30
#7 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Oh Leute!
Wenn ich mir das so anhöre, werde ichmich noch diese Woche um das Öl kümmern. Hätte nicht gedacht, dass das so schwer zu bekommen ist. Ich habe 3 Händler in der Umgebung und alle 3 bieten es an. Sogar als 1Liter-Falsche,...

Werde es hier bkannt geben, was sich da (auch versandtechnisch) machen lässt...!

Gruss Steffen
Gut geschmiert ist halb gewonnen

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

15.05.2003 22:26
#8 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hallo Jenser

Der Tipp mit dem Link war ein voller Erfolg habe 3 Stihl Händler in meiner
Nähe.
Werde am Samstag mal hinsausen einer wird ja wohl den guten "Tropfen" haben.


Tschau Flocke

Jensner Offline

Brutzel-Knappe

Beiträge: 28

16.05.2003 10:53
#9 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hi,

@Flocke
Danke für die Blumen... ;-)

Hab gestern einen 5 L Kanister Stihl Kettensägenhaftöl Teilsynthetisch für ca. 14€ gekauft.
Laut Aussage des Händlers und persönlicher Kontrolle des Kataloges gibt es anscheiend überhaupt kein Vollsynthetisches Kettenhaftöl von Stihl.
Es gibt wohl nur entweder das Biologisch abbaubare und das Teilsynthetische.
Mir soll´s recht sein, ich bin wohl eingedeckt für die nächsten 100.000 km

Gruß Jensner

PS: Habt Ihr evtl. eine Lösung für mein Problem mit der Steuerung http://211350.homepagemodules.de/topic.p...38036&id=305884


PS: Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!

ryna Offline

Anfänger

Beiträge: 4

16.05.2003 22:43
#10 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

@all rund um karlsruhe -

ich habe heute bei der fa. "bohling und eisele", seines zeichens honda-händler und stihl-dealer in KA-durlach für 5l der kettensägenbrühe, teilsynthetisch, 10,30 öre hingeblättert.
material ist noch genug da, es kam eine frische palette. falls jemand 1l-gebinde benötigt - negativ, nicht auf lager.
ich könnte allerdings als "tankstelle" dienen, 3l sind noch über (stand 16.05. 22.34h )

die anderen verkaufsstellen, laut stihl-hp (fa.baugeräte-ludwig, raiffeisen-genossenschaft) haben das kettensägenöl nicht.


allzeit fröhliches ölen,
r!

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

18.05.2003 00:39
#11 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hallo Jungs,

habe heute 5L Stihlöl teilsynthetisch für 10,80€ in Worms gekauft, der Händler hat auch 1L Flaschen für 4,60 war mir dann im verhältnis zu teuer.
Habe also auch noch von dem gutem Saft übrig wer will kann sich bei mir holen 1L 2.20 ohne Flasche.
Tasse Kaffee bekommt ihr für umme dazu!

PS. Habe den McCoi heut in meine Bandit eingebaut und alles geht.

Tschau Flocke

webmaster Offline

Elektronik-Guru


Beiträge: 218

18.05.2003 03:51
#12 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hey Flocke!
Also wenn Du bis Worm fährst, müßte ich Dich ja mal besuchen kommen!? Von Darmstadt aus ist es ja nicht so weit und Odenwald ist sowieso ein guter Treffpunkt!? Nur wann? Zeit ist so ein Thema,... siehe Uhrzeit dieses posts...

Viele Grüsse,
Steffen!
Gut geschmiert ist halb gewonnen

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

18.05.2003 22:13
#13 RE:Welches Öl nehmen ???? antworten

Hi Steffen,
na ja Worms ist ja nur 20 km von mir entfernt.
Ja sage mal schläfst du nie!
Habe heute meine ersten 100km mit McCoi gefahren hatte noch nie so eine schön geölte Kette.
Habe den Hex (?) auf 6 stehen und und geregnet hat es auch. Werde ihn mal auf 7 stellen.
Was für einen Faktor hat eigentlich der Feuchtigkeitssensor? (Doppelt so viele Pumpstösse)
Auf alle fälle ist der McCoi ein ganz tolles Teil.

Tschau Flocke

 Sprung  
http://www.mccoi.de
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen