Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Informations-Forum für den -Kettenöler
Ab sofort bitte alle neuen Beiträge und Antworten in das neue Forum!!!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 707 mal aufgerufen
 Bauteile elektronisch
Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

08.05.2003 20:42
NIX geht antworten

He Leute habe voller Freude meine Platine zusammen gelötet, und bin der Meinung auch alles an seinem richtigen Platz. Aber nichts geht, weder LED noch Pumpe. Wer weiss Rat und kann mir helfen?? Vielen Dank im vorraus

webmaster Offline

Elektronik-Guru


Beiträge: 218

09.05.2003 10:22
#2 RE:NIX geht antworten

Hi Flocke!
Also auf dem Bildchen sieht's okay aus. Allerdings gibt's zwei Dinge, die dennoch falsch sein könnten:

1.) Du hast eine der Dioden 1N4148 mit der ZPD20 vertauscht!? Die sehen leider gleich aus. Mit der Lupe erkennt man aber den Aufdruck!!!

2.) Du hast die LED falsch gepolt?

Guck da noch mal vor allem auf die Dioden! Die haben diesmal blöde ZPD20 geliefert... Bei meiner Probeschaltung ging aber alles (ich teste jede Charge!),...

Ansonsten bitte noch mal posten!
Gut geschmiert ist halb gewonnen

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

09.05.2003 20:05
#3 RE:NIX geht antworten

Hi Steffen
Ich habe den ZPD20 nochmal abgelötet um ihn zu kontrollieren (wegen der kleinen Schrift)aber der ist richtig.
Nachdem ich ihn wieder angelötet habe, habe ich nochmal die Batterie (12V) angeschlossen und da haben die LED kurz aufgeleuchtet.Also die müssten doch dann auch stimmen.

twin04 Offline

Anfänger

Beiträge: 17

09.05.2003 20:28
#4 RE:NIX geht antworten

Hallo Flocke,

nur so als kleiner Tip von mir:
vergewissere Dich daß der Controller auch satt und korrekt im Sockel sitzt!

Ich weiß nicht was Dir Steffen schon alles geraten hat, aber die Kondensatoren sehe ich (besonders für Elektronik-Laien) teilweise als Herausforderung an. Am Besten kontrollierst Du sie gleich mehrmals!

HTH
Martin

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

10.05.2003 09:54
#5 RE:NIX geht antworten

Hallo Martin

Ich habe den Controller auch schon abgezogen und ihn wieder aufgesteckt.
Klar war das eine Herausforderung für mich (absoluter Elektronik-Laie).
Aber eigentlich ist ja alles gut beschrieben, und bin mir keinen Fehler bewusst.

Flocke

Ray Offline

Anfänger


Beiträge: 8

10.05.2003 13:16
#6 RE:NIX geht antworten

Hallo Flocke,

ich hatte das selbe Problem.
Ich habe dann festgestellt das ich mich zu sehr nach dem Bild gerichtet hatte.
Da sind die Scheiben-Kondensatoren auf Pos. C15 und C16 abgebildet. und die zweifarbigen auf
Pos. C1 und C2.
Tatsächlich waren bei mir die Scheibenförmigen die 1nF für Pos. C1 und C2
und die zweifarbigen 33pF für Pos. C15 und C16 !!!
Die glänzenden bliebe auf Pos. C4 und C5.

Jetzt funzt auch alles :

Gruß Ray

twin04 Offline

Anfänger

Beiträge: 17

10.05.2003 16:31
#7 RE:NIX geht antworten


Und genaus so ist es bei mir auch.
Beim Bild in der Anleitung ist das im Prinzip "falsch" oder sagen wir anders abgebildet (ich hoffe ich irre mich jetzt nicht, der Zettel liegt im Keller in der Werksatt, aber ich meine mich so erinnern zu können...).
Das habe ich gemeint mit lieber mehrmals Kontrollieren, nicht allein auf die Bauform verlassen!
Wenn auf den Scheibenförmigen "102" (was man durchaus auch für "10Z" halten könnte) steht sind es die 1nF.
Die Tropfenförmigen ohne Aufdruck wären demnach die 33pF....aber wie ich gelesen hab hat Steffen ja schon ein Bild von Dir bekommen und Kontrolliert, DAS wird dann wohl nicht Dein Problem sein. Aber wie gesagt: dreifache Kontrolle ist besser!

Gruß
Martin

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

10.05.2003 16:57
#8 RE:NIX geht antworten

Hallo Ray,

ich werde sofort zum Lötkolben greifen und es ausprobieren, wäre ja toll wen es das wäre.

Gruß Flocke

Flocke Offline

Anfänger

Beiträge: 15

10.05.2003 18:02
#9 RE:NIX geht antworten

Hallo Ray und Martin,

Hurra die Kiste läuft.
Habe mich doch zu sehr ans Bild gehalten habe halt auch keine Ahnung von Elektronik.
Nochmals vielen Dank für eure Hilfe, jetzt muss ich es nur noch ans Modorrad montieren.

Tschau Flocke

twin04 Offline

Anfänger

Beiträge: 17

10.05.2003 18:05
#10 RE:NIX geht antworten

Hi Flocke!

War mir eine Freude behilflich sein zu können...
Viel Spaß beim Anbau!

Martin

webmaster Offline

Elektronik-Guru


Beiträge: 218

11.05.2003 15:25
#11 RE:NIX geht antworten

Hallo Leute!
ALLES FALSCH, was Ihr da schreibt!!!
Es ist ein Fehler in den Bauteilen!!!

Leider liegt der Fehler ganz woanders!
Und zwar sollten die linsenförmigen Dinger mit der derzeitigen Aufschrift 10Z bbzw. 102 die Aufschrift 33-CH tragen. Das wären dann die 33pF!!! Dass der Tausch der beiden Typen zum Erfolg führt, kann durchaus sein. Aber auf Dauer?

Der Lieferant hat mir die falschen Teile geliefert und ich habe es erst gestern Abend erkannt. Nachdem ich mich mehrere Stunden mit Flocke's Schaltung auseinander gesetzt hatte, habe ich dann endlich den Fehler gefunden. Sorry, es sind noch einige mehr davon betroffen!!! sch....

Normalerweise mache ich von jeder Leiferung eine Probeschaltung, um alles zu checken. Aber ausgerechnet bei den Kondesatoren habe ich die zwei mit 33pF aus'm alten Set gegriffen.

Darum eine Bitte: Es ist für mich sehr zeitaufwendig, alle Bestellungen der letzten Tage durchzusehen. Schickt mir bitte eine eMail mit dem Betreff "falscher Kondensator", dann werde ich Euch die richtigen zuschicken. Leider kann ích auch erst ab Montag reklamieren, werde die Teile aber anderweitig besorgen und Euch schnellstens nachliefern!

Es geht dabei nur um die braunen Dinger! Nur wenn da 10Z oder 102 drauf steht, dann gibt's zwei neue.

Tut mir leid, liebe Gemeinde. Doch kein perfekter Service. Aber ich werde es wieder hinbiegen...

Gruss Steffen
Gut geschmiert ist halb gewonnen

Reed Kontakt »»
 Sprung  
http://www.mccoi.de
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen